Aktivitäten

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Nachrichten

04.11.2018 00:00

Seelensonntag


Kat: Top-Nachrichten
11.11.2018 00:00

Patrozinium

Pfarrkirche St. Martin und Wendelin


Kat: Top-Nachrichten
30.12.2018 00:00

Jahresabschlußgottesdienst

30.12.2018


Kat: Top-Nachrichten
zum Archiv ->


19. November 2016 :: Herbstkonzert

„Das Beste aus 10 Jahren“ – so lautete das Motto beim Herbstkonzert des Musikvereins am 19. November im Gemeindesaal. Damit hatten die Musikantinnen und Musikanten wahrlich nicht zu viel versprochen. Aus allen Programmen der letzten 10 Jahre wurden die schönsten Stücke ausgewählt und mit großem Können vorgetragen. Begleitend erzählte Moderatorin Ingrid Oswald von der musikalischen Entwicklung und den Highlights seit 2007. Hervorzuheben sind dabei die Mitgliederentwicklung von 33 auf 43 Aktive, die erfolgreiche Jugendarbeit und das hohe musikalische Niveau. Auch das Vereinsleben hat sich bestens entwickelt, ein guter Generationenmix trägt zu einer guten Stimmung im Verein bei.

Anlass für das gewählte Motto war das 10-Jahres- Jubiläum von Kapellmeister Wolfgang Österle. Er leitet die musikalischen Geschicke des Vereins mit großem Können und motiviert seine Musikanten immer wieder zu Höchstleistungen. Dafür bedankten sich nicht nur die Vereinsmitglieder, sondern auch Vizebürgermeister Dietmar Nußbaumer für die Gemeinde Krumbach. Auch der Landesobmann der Blasmusikvereine, Wolfram Baldauf, lobte die erfolgreiche Aufbauarbeit in den höchsten Tönen. Beim anschließenden Empfang im Pfarrsaal feierten die Musikanten mit dem Publikum noch bis spät in die Nacht hinein und freuten sich gemeinsam über das erfolgreiche Konzert.

13. November 2016 :: Patrozinium St. Martin

Dem Patron unserer Pfarrkirche zuliebe rückten an diesem Sonntag wieder alle Ortsvereine aus. Gemeinsam marschierten Schützen, Feuerwehr und Musikverein zur Kirche. Es herrschte eine kalte, aber trockene Witterung - somit konnten wir anschließend ein paar Märsche auf dem Dorfplatz zum Besten geben. Danach waren wir im Gasthaus Kressbad auf eine Flädlesuppe und zwei Getränke eingeladen.

06. November 2016 :: Seelensonntag

Der erste Wintereinbruch fiel genau mit unserer Ausrückung zum Kriegergedenken am Sonntag, den 06. November zusammen. Aus diesem Grund wurde das Marschieren zur Kirche und der gemeinsame Einzug mit den anderern Ortsvereinen ausgelassen. Wir gestalteten die gesamte Messe. Auch die Ehrenbezeugung vor dem Kriegerdenkmal wurde aufgrund der schelchten Witterung in die Kirche verlegt. Im Gasthaus Post wärmten wir uns anschließend mit einer Suppe wieder auf.

09. Oktober 2016 :: Erntedank und Fototermin!

Nach unserer Ausrückung für den heurigen Erntedank hieß es für alle Musikanten: Ab ins Moor! Dort wurden wir dann von unserem Fotograf Aaron wunderbar abgelichtet. Warum er trotzdem auf dem Bild ist? Aaron kann rennen wie ein Wiesel - davon hat er uns nun alle überzeugt!

1. Reihe, knieend, v.l.n.r.: Johannes Österle, Laurin Unterlaß, Elias Unterlaß, Edwin Steurer, Aaron Strahammer

2. Reihe, v.l.n.r.: Stellvertretender Fähnrich Reinhard Fink, Marketenderin Sandra Fink, Kapellmeister Wolfgang Österle, Christian Koppitz, Lara Fehr, Bernhard Vögel, Michael Egger, Tamara Halder, Luca Halder, Obmann Stefan Fink, Obamnn-Stellvertreter Andi Knapp, Annalena Fink, Harald Steurer, Manuel Neyer, Dietmar Berkmann, Otto Steurer

3. Reihe, v.l.n.r.: Lisa Raffl, Manuela Loritz, Steffi Bals, Theresa Wetz, Markus Fink, Christina Egger, Angelika Egger, Jasmine Österle, Daniela Koppitz, Jürgen Raid, Nadine Spanring, Karin Bereuter, Christina Mayer, Theo Steurer

 

 

09. September 2016 :: Hochzeit Martin und Daniela Berthold

Als Überraschungsgeschenk für das Hochzeitspaar Martin und Daniela Berthold fungierte der MV Krumbach Anfang September im Innenhof des Klosters Mehrerau.

Die Freunde von Martin, einem gebürtigen Krumbacher, wollten dem frischvermählten Paar gleich nach der Trauung diese besondere Überraschung schenken. Wir waren gleich Feuer und Flamme und stellten uns für diese außergewöhliche Ausrückung gerne zur Verfügung. Einen herzlichen Dank auch an Martin, der uns anschließend auf's Beste bewirtete.

02. - 04. September.2016 :: Ausflug ins Zillertal

Wunderbares Spätsommerwetter begleitete uns bei unserem 3-tägigen Ausflug nach Fügen im Zillertal. Gleich am ersten Abend genossen wir ein gemüliches Essen mit der musikalischen Umrahmung des Musikvereins Stumm/Zillertal. Am nächsten Vormittag fuhren wir mit einer alten Dampflok nach Mayrhofen. Dort verbrachten wir ein paar gemütliche Stunden, bevor wir am Nachmittag ein großes Holzverarbeitungswerk besichtigten. Bei einem Galadinner mit anschließendem Bauerntheater ließen wir den Abend ausklingen.
Beeindurckend war für uns die Berg Isel Schanze in Innsbruck, die wir neben dem "Haus steht Kopf" in Terfens bei der Rückfahrt besichtigten. Ein besonderer Dank gilt unserem Busfahrer Günther und den zwei Organsiatoren Andi Knapp und Steffi Bals.


Bilder hierzu gibt es in unserer Mediathek: Ausflug 2016

29. Juli 2016 :: Sommerfescht mit Vereineturnier

Das war ein supertoller Sommerabend! 12 Vereine-Mannschaften spielten am 29. Juli 2016 um den Sieg beim Völkerballturnier auf dem Fußballplatz! Super Wetter, coole Leute, feine Burger, leckere Cocktails! Mehr Bilder findet ihr auf www.mvkrumbach.at/mediathek.html. Danke an alle, die mitgemacht haben und natürlich an alle Helfer! Euer Musikverein Krumbach

10. Juli 2016 :: Bezirksmusikfest Egg

Bei höchst sommerlichen Temperaturen nahmen wir am Sonntag, den 10. Juli 2016 um 13:30 Uhr beim Umzug des Bezirksmusikfest Egg teil. Als Startnummer 39 mussten wir allerdings noch fast eine ganze Stunde warten, bis wir an der Reihe waren. Trotz der Hitze hatten sich sehr viele Besucher an der Straßenrand gestellt und applaudierten den vorbei ziehenden Vereinen. Im Zelt kümmerte sich dann unser Festführer Ariel Lang sofort um unsere Verpflegung. Einen Dank auch an unsere Festdamen Isabella Troy und Lea Gmeiner, sowie den Täfeleträger Elias Lang. Nach dem ersten Durstlöschen verabschiedeten wir offiziell unseren Festführer und die Festdamen vor dem Zelt. Inoffiziell feierten wir nach Bekanntgabe der Wertungsspielergebnisse in der Weinlaube weiter. Da es viel zu heiß zum heimgehen war, blieb ein Großteil der Musikanten mit Festführer und Festdamen noch lange genug um das Egger Fest gemütlich ausklingen zu lassen. Zeawas Egg!

03. Juli 2016 :: Einweihung Lourdes Kapelle

Anfang Juli dieses Jahres durften wir ein nicht alle Jahre vorkommendes Ereignis musikalisch begleiten. Die Lourdes Kapelle in der Parzelle Salgenreuthe wurde nach einen Neubau im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes wieder neu eingewiehen.

04. Juni 2016 :: Tag der Blasmusik

Der Wettergott hatte an unserem heurigen Tag der Blasmusik wohl ein wenig Rücksicht auf unsere wasserscheuen Musikanten genommen, denn außer ein paar leichten Regenschauern konnten wir unser Vorspielen durch das ganze Dorf reibungslos durchführen. Wir hatten einen strengen, aber lustigen Tag und hoffen, dass wir euch mit unseren musikalischen Ständchen erfreuen konnten.

Für eure Gastfreundschaft und die freundliche Aufnahme bei allen Stationen möchten wir uns herzlich bedanken. Auch über die großzügige finanzielle Unterstützung haben wir uns sehr gefreut - Vergelt's Gott!

26. Mai 2016 :: Fronleichnam

Wie jedes Jahr begleiteten wir auch heuer die Fronleichnamsprozession durchs Dorf. Danach waren wir beim Frühschoppen der Schützen im Gemeindesaal zum Essen eingeladen. Und danach...danach ging es dann noch ein paar Stündchen weiter!

21. Mai 2016 :: Konzertwettbewerb in Egg

Anläßlich des 150. Bezirksmusikfestes im Bregenzerwald veranstaltete der Musikverein Egg einen Konzertwettbewerb im Schwarzenberger Angelika-Kauffmann-Saal. Wir traten in Gruppe B an und spielten neben dem Pflichtstück Adai, Adai unser Selbstwahlstück Grand Canyon. Wir waren alle sehr aufgeregt und machten unsere Sache aber trotzdem gut!

10. April 2016 :: Erstkommunion

Am 10.04.2016 rückten wir zur Feier der ersten heiligen Kommunion aus. Bei schönem Frühlingswetter durften wir die kleinen Erstkommunikanten an ihrem großen Tag begleiten. Zugleich war es auch die erste kirchliche Ausrückung mit unseren neuen Damentrachten.

05. Jänner 2016 :: Jahreshauptversammlung

Bei der 154. Jahreshauptversammlung des Musikvereins Krumbach am 5. Jänner konnte der Vorstand über solide Finanzen und musikalische Erfolge berichten. Besonders erfreulich ist der gute Zusammenhalt der Mitglieder und viele Jungmusikanten, die in Ausbildung stehen. Bei den Neuwahlen kam es zu einem bemerkenswerten Generationenwechsel in der Führung des Musikvereins. Viele langjährige und verdiente Vorstandsmitglieder machten Platz für eine neue Riege an jungen, engagierten Mitgliedern, die bereit sind zur Übernahme von Verantwortung.
Neuer Obmann ist nun Stefan Fink, Obmannstellvertreter ist Andreas Knapp. Jugendreferentin wurde Christina Egger, unterstützt durch Stefanie Bals als Beirätin. Trachtenarchivar ist nun Edwin Steurer, Notanarchivar Dietmar Berkmann. Die neuen Vorstände werden von den erfahrenen Verantwortlichen Quido Österle als Kassier und Karin Bereuter als Schriftführerin im Vorstand unterstützt. Die Beiräte Harald Steurer für die Wirtschaft und Raphael Feurle für die Finanzen vervollständigen den neuen Vorstand.
Den scheidenden Vorstandsmitgliedern ist der Dank von Musikverein und Gemeinde Krumbach sicher. Sie leisteten – meist über viele Jahre - hervorragende Arbeit für die ganze Dorfgemeinschaft.
Im Rahmen der JHV wurden im Beisein der Eltern außerdem die Jungmusiker-Leistungsabzeichen überreicht. Das Abzeichen in Bronze legten ab: Felix Vögel (Flügelhorn), Philipp Fink (Posaune), Benjamin Steurer (Posaune), Lara Fehr (Flügelhorn),
Laurin Unterlass (Schlagzeug) und Johannes Österle (Schlagzeug). Florian Knapp (Horn) erhielt das JMLA in Silber.


Keine Artikel in dieser Ansicht.